Datenschutzhinweis

1. Allgemeines

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für die Deutsche Telekom einen hohe Stellenwert. Daher ist es uns wichtig, Sie darüber zu informieren, welche Informationen wir während Ihres Besuchs auf unseren Websites erfassen, wie diese Informationen verwendet werden und welche Gestaltungsmöglichkeiten Sie dabei haben.

2. Welche Daten werden erfasst und wie werden sie verwendet?

a) Für die Erbringung unserer Leistungen

Technische Merkmale:
Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, verzeichnen unsere Web-Server vorübergehend den Domain-Namen oder die IP- Adresse Ihres Computers, die Dateianfrage des Clients (Dateiname und URL), den http-Antwort-Code und die Internetseite, von der aus Sie uns besuchen. Diese Daten werden nach Ihrer Internetsitzung gelöscht.

Cookies:
Unsere Website verwendet an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internetbrowsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Die Cookies enthalten keine persönlichen Daten. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“, die gelöscht werden, wenn Sie Ihre Browsersitzung beenden. Sie werden für Transaktionen benötigt und enthalten lediglich eine Transaktions-ID. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.
In den Einstellungen Ihres Browsers können Sie die Speicherung von Cookies generell ablehnen oder deren standardmäßige Löschung nach dem Ende Ihrer Internetsitzung festlegen. Bitte beachten Sie dabei aber, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten nutzen können.

Darüber hinausgehende personenbezogene Daten, wie z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse, werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden für Angebotsanfragen oder Registrierungen von Ihnen freiwillig gemacht.

b) Für gesetzlich vorgesehene Zwecke
Wir verwenden Ihre Daten für gesetzlich vorgesehene Zwecke. Für die Aufdeckung von Missbrauch und für die Erkennung und Beseitigung von Störungen speichern wir Ihre IP-Adresse für sieben Tage.

3. Wo werden meine Daten verarbeitet?

Ihre Daten werden grundsätzlich in Deutschland verarbeitet. Nur in Einzelfällen und im gesetzlich zulässigen Rahmen findet die Datenverarbeitung auch im Ausland statt.

4. Wie sicher sind meine Daten?

Zum Schutz Ihrer Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen nach deutschem Recht getroffen.

5. Werden meine Daten an Dritte weitergegeben, zum Beispiel an Behörden?

Ja, einige Daten müssen unter strengen vertraglichen und gesetzlichen Auflagen weitergegeben werden:

  • An externe Dienstleister zur Datenverarbeitung:
    Wenn Dienstleister mit persönlichen Daten unserer Kunden in Berührung kommen, erfolgt dies im Rahmen einer sogenannten Auftragsdatenverarbeitung. Diese ist gesetzlich ausdrücklich vorgesehen (§ 11 Bundesdatenschutzgesetz). Die Telekom bleibt auch in diesem Fall für den Schutz Ihrer Daten verantwortlich. Der Dienstleister arbeitet ausschließlich gemäß unserer Weisungen, was wir durch strenge vertragliche Regelungen, durch technische und organisatorische Maßnahmen und durch ergänzende Kontrollen sicherstellen.
  • Aufgrund gesetzlicher Verpflichtung:
    In bestimmten Fällen sind wir gesetzlich verpflichtet, Daten an eine anfragende staatliche Stelle zu übermitteln.

Darüber hinaus geben wir keine Daten an Dritte weiter, es sei denn, Sie haben ausdrücklich eingewilligt oder dies ist gesetzlich vorgesehen.

6. Wird meine IP-Adresse gespeichert?

Um Missbrauch aufzudecken (Spam, Viren, Würmer etc.) und Störungen in unserem Netz erkennen und beseitigen zu können, wird Ihre IP-Adresse für sieben Tage ab Ende der Verbindung gespeichert.

7. Wird mein Nutzungsverhalten ausgewertet, z.B. für Werbung?

Im Rahmen der gesetzlichen Regelungen legen wir anonymisierte Nutzungsprofile unter einem Pseudonym an. Diese können für Werbung und Marktforschung ausgewertet werden. Ein unmittelbarer Rückschluss auf Sie ist dabei nicht möglich. Eine Verknüpfung der Profildaten mit weiteren Informationen über Ihre Person findet nicht statt. Der Erstellung der Nutzungsprofile können Sie jederzeit widersprechen.

Webseiten-Analyse mit eTracker
Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internetbrowsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.
Der Datenerhebung und -speicherung durch eTracker kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Datenschutzerklärung des Anbieters etracker GmbH: http://www.etracker.com/de/datenschutz.html

Nutzungsbasierte Online-Werbung:
Wir arbeiten mit Werbepartnern zusammen, die webseitenübergreifend Nutzungsprofile unter einem Pseudonym anlegen. Für die Datenerhebung zur Auslieferung von nutzungsbasierter Online-Werbung sind folgende Unternehmen im Auftrag der Telekom zuständig: Google und Adform. Nutzungsbasierte Online-Werbung wird von selbigen Auftragnehmern ausgeliefert.

Conversion-Messung mit Google
Diese Webseite nutzt das Google Conversion Tracking. Dabei wird von Google AdWords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Webseite des Ad-Words-Kunden (Immonet.de) und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Adwords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von AdWords-Kunden verfolgt werden. Die mit Hilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die AdWords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Conversionmessung mit Sizmek
Zur Messung des Erfolgs der für uns eingesetzten digitalen Werbemittel („Banner”), setzen wir die Technologie von Sizmek Inc. ein. Hierbei wird ein gegebenenfalls bereits in Ihrem Browser angelegter Cookie, welche Sie während Ihres Besuchs auf anderen als den unsrigen Seiten empfangen haben, dahingehend ausgewertet, ob Sie vor Kauf eines unserer Produkte ein entsprechendes Banner angezeigt bekommen haben. Ihre Daten werden nach Telemediengesetz §15 Abs. 3 ausschließlich Anonym oder unter Verwendung von Pseudonomen ausgewertet.

8. Was ist „Conversion Tracking“ und wie wird es eingesetzt?

Wenn Sie über eine Google-Anzeige, eine Affiliate-Anzeige oder eine E-Mail der Telekom auf unsere Webseiten gelangt sind, wird von Google AdWords, Metalyzer, Teradata oder Sizmek ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert. Dieses Cookie verliert nach 30 Tagen seine Gültigkeit. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist dabei nicht möglich.
Die mit Hilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen uns dazu, Statistiken über unsere Konversionsrate zu erstellen. Das bedeutet, dass wir erfahren, wie viele Nutzer von einer Google-Anzeige, einer Affiliate-Anzeige oder über eine E-Mail der Telekom kommen und innerhalb von 30 Tagen ein Produkt über unsere Webseiten erwerben.

9. Datenkontrolle bei den eingesetzten Social Media Plugins

Einige der Telekom Angebotseiten enthalten Buttons von Social Media Netzwerken, mit dem Sie Ihren Freunden und Bekannten die Angebote der Telekom empfehlen können. Damit die volle Datenkontrolle bei Ihnen liegt, zeigen wir beim Laden der Seite an Stelle der tatsächlichen Social Plugins ausgegraute Bilder der jeweiligen Funktionen (Facebook-Like-Button, Google +1, Twitter-Button) an. Erst mit einem Klick auf das Häkchen neben den Bildern wird der Datenaustausch durch das Laden des jeweiligen Social Plugins mit der Webseite aktiviert. Wenn Sie mit Ihrem Klick ein Plugin aktivieren, können folgende Daten an die Seitenbetreiber übermittelt werden:

  • IP-Adresse
  • Browserinformationen und Betriebssystem
  • Bildschirmauflösung
  • Installierte Browser-Plugins wie Adobe Flash Player
  • Herkunft der Besucher, wenn Sie einem Link gefolgt sind (Referrer)
  • URL der aktuellen Seite

10. Wie kann ich das Tracking unterbinden?

Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie Cookies für Conversion-Tracking deaktivieren, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen festlegen, dass Cookies von der entsprechenden Domain blockiert werden:

Google Adwords: googleadservices.com
Metalyzer: tracking.mlsat02.de und tracking.metalyzer.com
Teradata: email-telekom.de

Wenn Sie keine nutzungsbasierten Werbeeinblendungen mehr erhalten möchten, können Sie die Datenerhebung unter den folgenden Links deaktivieren:
Google: http://www.google.com/settings/ads/onweb/
Adform: http://site.adform.com/privacy-policy_de/

Sizmek Inc
Der Datenerhebung und -speicherung durch Sizmek Inc. kann unter folgendem Link jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden: http://ds.serving-sys.com/OBA/MediaMind/OptOut.aspx.
Bitte beachten Sie, dass auch der erteilte Widerspruch als Cookie in Ihrem Browser abgelegt wird. Sollten Sie alle Cookies Ihres Browser löschen, so erlischt auch Ihr erteilter Widerspruch und Sie können erneut einen Conversionmessungs-Cookie in Ihrem Browser abgelegt bekommen.

Social Plugins
Sie können die Einwilligung zur Anzeige der Social Plugins auf dieser Seite mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Beim nächsten Seitenaufruf wird dann erneut ein ausgegrautes Bild anstelle des aktiven Social Plugins gezeigt und es werden keine Daten mehr übermittelt.

Auf der Webseite www.meine-cookies.org oder www.youronlinechoices.com können Sie weitere Informationen zu Cookies und den einzelnen Anbietern nachlesen. Sie haben dort auch die Möglichkeit, der nutzungsbasierten Online-Werbung durch einzelne oder durch alle Unternehmen zu widersprechen (http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/).

11. Bereitstellung von Kundeninformationen

Die Unternehmen der Deutschen Telekom AG würden gerne mit Ihnen Kontakt aufnehmen, um Sie über Angebote und weitere Neuigkeiten unserer Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Wenn Sie sich auf unseren Websites registrieren lassen oder unsere Dienste/Produkte bestellen, werden wir Sie bitten, uns anzugeben, ob Sie von uns direkte Werbemitteilungen erhalten möchten. Selbstverständlich erhalten Sie als Kunde der Deutschen Telekom auch unabhängig von dieser Einwilligung weiterhin die notwendigen Informationen über, für Sie wichtige Änderungen im Zusammenhang mit bestehenden Dienstleistungsverträgen (z.B. Tarifänderungen)

12. Kann ich Auskunft über meine gespeicherten Daten erhalten?

Sie können unentgeltlich Auskunft über den Umfang, die Herkunft und die Empfänger der gespeicherten Daten sowie den Zweck der Speicherung verlangen.

13. Kann ich meine Daten berichtigen oder löschen lassen?

Sollten Sie wünschen, dass Daten korrigiert oder gelöscht werden, nutzen Sie bitte unser Kontakt-Formular.

14. Wo finde ich weitere Informationen zum Thema Datenschutz bei der Telekom?

Weitere Informationen, auch zum Datenschutz zu speziellen Produkten, erhalten Sie unter
www.telekom.com/datenschutz und unter www.telekom.de/agb/direkt?AGBID=1162

15. Wer ist mein Ansprechpartner, wenn ich Fragen zum Datenschutz bei der Telekom habe?

Bei Fragen oder Kommentaren erreichen Sie uns über das Kontakt-Formular. Sie können sich alternativ auch an unseren Kundenservice wenden oder an den Datenschutzbeauftragten der Deutschen Telekom AG, Herrn Dr. Claus D. Ulmer, Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn, datenschutz(at)telekom.de.