SERVICE 0700

Kann ich den Service 0700 neu beauftragen?

Der Service 0700 ist vertriebseingestellt. D. h. Neue Aufträge für den Service 0700 sind leider nicht mehr möglich. Auch Bestandskunden können keine neue 0700-Nummer beauftragen.

Warum finde ich die Internetseite des Service 0700 nicht mehr?

Der Service 0700 ist vertriebseingestellt und kann nicht mehr neu beauftragt werden. Das Handbuch, die Kurzanleitung und den Zugang zum Service 0700 Manager finden Sie hier.

Bin ich mit meiner Service 0700 Rufnummer aus dem Ausland erreichbar?

Die 0700 Rufnummern sind grundsätzlich vom Ausland aus erreichbar, jedoch mit einigen Einschränkungen. Ausführliche Informationen erhalten Sie unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 33 00800.

Wo finde ich den 0700 Manager?

Den 0700 Manager finden Sie hier. Damit können Sie die Einstellungen Ihres Anrufmanagements bequem und schnell online durchführen.

Wie sind die Systemvoraussetzungen für den 0700 Manager?

  • Prozessor: Pentium  
  • Speicher: mind. 32 MB  
  • System: Windows95/98/NT 4.0 SP5/2000 SP4/XP SP1  
  • Browser: Netscape Navigator ab 6 mit installiertem Java PlugIn und 128 Bit Verschlüsselungsstärke.

oder
Microsoft Internet Explorer ab 5.5 SP1 mit installiertem Java PlugIn und 128 Bit Verschlüsselungsstärke.

Was ist die 0700-Box?

Die 0700-Box ist Ihr Anrufbeantworter im Netz - sie nimmt sowohl Sprach- als auch Faxnachrichten entgegen. 

Wie kann ich meine 0700 Rufnummer programmieren?

Sie können Änderungen vornehmen:

  • über den Operator: 0180 6 700711 (Festnetz 0,20 €/Anruf, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf)
  • über ein mehrfrequenzwahlfähiges Telefon (MFV): 0180 2 700722 (Festnetz 0,06 €/Anruf, Mobilfunk max. 0,42 €/Min.) oder  
  • über den 0700 Manager

Weitere Informationen finden Sie im 0700-Handbuch.

Was kostet der Anruf zu einer Service 0700 Rufnummer?

Für ein Gespräch zu einer Service 0700 Rufnummer bezahlt der Anrufer von einem Festnetz-Anschluss der Telekom von Montag bis Freitag in der Zeit zwischen 9 bis 18 Uhr 0,063 € je angefangene 30 Sekunden. In der übrigen Zeit und an Samstagen, Sonntagen, bundeseinheitlichen gesetzlichen Feiertagen sowie am 24. Dezember und am 31. Dezember werden ganztägig 0,063 € je angefangene 60 Sekunden berechnet.